Bauland für Neuenheerse entwickeln

Am 11. Mai 2017 wurde in der Bezirksausschusssitzung beschlossen, in Zusammenarbeit mit der Verwaltung eine Arbeitsgruppe "Bauland in Neuenheerse" zu installieren. Dazu an dieser Stelle ein Auszug aus dem Protokoll.

...Stadtverordneter Schwarze verweist auf die überregionale Auswirkung der
Regionalentwicklungsplanung. Es gäbe viele junge Neuenheerser Familien, die auf der Suche nach
geeigneten Bauplätzen seien. Somit sehe er den Eigenbedarf für Neuenheerse als gegeben an. Daher


sei es wichtig, dass sich der Bezirksausschuss intensiv mit der Angelegenheit auseinandersetze. Um
die jungen Familien im Ort zu halten, sei ein einheitliches Auftreten erforderlich. Zunächst sei es
erforderlich, dass seitens der Verwaltung anhand geeigneter Planunterlagen eine Ausweisung der
tatsächlich bebaubaren Flächen dargestellt werde. Aufgrund der vorgegebenen rechtlichen
Rahmenbedingungen sei es der Stadt allein nicht möglich, das gemeinsame Ziel, Bauland für
Bauwillige zu gewinnen, zu erreichen. Dies sei eine gemeinsame Aufgabe, vor allem aber der
Neuenheerse Bürgerinnen und Bürger, allen voran des Bezirksausschusses. Er regt an, über den
Flächennutzungsplan, den Bebauungsplan und das vorhandene Monitoringblatt die Potentialflächen
genau zu analysieren, um im Anschluss weitere Maßnahmen zu ergreifen. Es bringe nichts, die seit
Jahren bestehenden Probleme zu akzeptieren, ggfls. gelte es, neue Wege zu beschreiten.
Der Vorschlag, eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung der Stadt Bad Driburg zu gründen, wird von
Seiten des Bezirksausschusses befürwortet.
Im Anschluss an die Beratungen appelliert Herr Kölczer an alle Bauwilligen, sich mit ihren
Anliegen an die Verwaltung zu wenden, so dass der bestehende Bedarf – auch langfristig – ermittelt
werden kann.
B e sc hlus s :
Auf Antrag des Stadtverordneten Karl-Heinz Schwarze beschließt der Bezirksausschuss
Neuenheerse einstimmig, eine Arbeitsgruppe zu gründen, die die ausgewiesene bebaubare Fläche
für Neuenheerse im Detail analysiert und bittet die Verwaltung, einen Vertreter als Mitglied dieser
Arbeitsgruppe zu benennen und sämtliche erforderlichen Unterlagen (z.B. Flächennutzungsplan,
Bebauungsplan, Monitoringblatt) zur Verfügung zu stellen. ...

Das vollständige Protokoll kann hier eingesehen werden.

Hier ein Link zum Baulückenkataster der Stadt Bad Driburg/Neuenheerse. Lange Ladezeit!

Copyright © 2017 aus Neuenheerse | neuenheerse.de | die Dorfseite. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherzähler

Gesamt11696

afrika in NH200

Zum Seitenanfang

nh hg