Bad Driburg (Kernort)

Neuenheerse ist ein Ortsteil von Bad Driburg.

In der fürstbischöflichen Epoche bis 1802 war die Vogtei Driburg der Sitz eines Niedergerichts. In der Gemarkung sind mehrere Kleinsiedlungen als Wüstungen seit dem 14. Jahrhundert untergegangen. Die Iburg wurde namengebend für den Ort. Bad Driburg (bis 1919 Driburg) wurde 1253 erstmals erwähnt. (Aus Wikipedia)

driburgblickHeute ist Bad Driburg ein moderner, liebenswerter Kurort. Neben zahlreichen Reha-Kliniken weist die Badestadt ein Krankenhaus und einen "Bahnhaltepunkt" (früher Bahnhof) aus. Wer schon eimal in Bad Driburg war, kennt auch sicherlich 

..wird fortgesetzt

 

 

Copyright © 2021 | neuenheerse.de | die Dorfseite
Zum Seitenanfang

stausee hg


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.